Prävention, Rehabilitation und Zumba Fitness bei der Reha-Sport-Gemeinschaft
Prävention, Rehabilitation und Zumba Fitness bei der Reha-Sport-Gemeinschaft

Dance Fitness

Fitness- und Tanz-Kurs für Erwachsene

Dance Fitness verbindet alle Elemente aus Fitness und Tanz zu einem Workout, das Herz, Kreislauf, Kraft, Ausdauer, Balance und Beweglichkeit steigert. Der Kurs ist die perfekte Mischung aus Tanz und Fitness. Er ist für jeden geeignet, ob Einsteiger oder Profi - die Hauptsache ist, Spaß zu haben.

Zielgruppe des Kurses sind

  • Erwachsene, egal ob Anfänger oder Profi
  • Erwachsene, die überflüssige Pfunde verlieren wollen
  • Frauen und Männer, die auch ohne Tanzpartner Spaß beim Tanzen haben wollen

 

Ziele des Kurses sind

  • die Fitness zu steigern
  • die Ausdauer und Kondition zu verbessern
  • Kalorien zu verbrennen
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung und Koordination
  • Steigerung des Selbstbewusstseins

 

Inhalte des Kurses

In diesem Kurs erwarten Sie exotische Klänge von kraftvollen lateinamerikanischen Rhythmen bis hin zu internationalen Beats. In jedem Kurs werden wieder neuen Choreos vorgestellt, sodass der Einstieg in Dance Fitness ganz einfach ist. Die Bewegungen und Schritte werden zuerst vorgeführt und können so Schritt für Schritt erlernt werden.

Wir beginnen unsere Kursstunden mit einem Warm Up und sind danach optimal aufgewärmt für alle Tänze und Fitnessübungen. Unsere Trainerinnen stellen für jede Stunde einen Mix aus verschiedenen Musikrichtungen zusammen. So ist jede Stunde ein bunter Mix aus unterschiedlichen Musikrichtungen und Tanzstilen. Im Laufe des Kurses steigern wir das Tempo und die Intensität. Von Kursstunde zu Kursstunde werden die Kursteilnehmer/innen fitter und geschickter. Wir verwenden die Musik über einen längeren Zeitraum, sodass die Teilnehmer/innen die Musik und nach einiger Zeit auch die Choreographie kennen.

10er Karte - Mehr Flexibilität

  • Die 10er Karte kann bei allen Dance Fitness Kursen der Reha-Sport-Gemeinschaft, Rohrenfels, eingelöst werden.
  • Die 10er Karte ist persönlich und nicht übertragbar.
  • Eine Verzinsung des Guthabens erfolgt nicht. Das Restguthaben wird nicht ausgezahlt, verrechnet oder gutgeschrieben.
  • Die 10er Karte ist wie Bargeld zu behandeln. Bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung wird die Karte nicht ersetzt. Ansprüche können nur bei Vorlage der 10er Karte geltend gemacht werden.
  • Die Reha-Sport-Gemeinschaft haftet nicht bei gestohlenen oder verloren gegangenen 10er Karten.
  • Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

 

Aktuelle Kursinfo: 

Berg im Gau: am 11.10.21 findet keine Kick & Punch Stunde um 19.15 Uhr statt 

 

Jetzt gehts Los!

Liebe Sportler/innen,

endlich geht es wieder los!

Sichert Euch noch schnell einen Platz in Eurem Wunschkurs!!

Vorraussetzung einer Teilnahme sind die vorgeschriebenen 3G Regeln!

Wir freuen uns sehr auf Euch!

Eure RSG Mädels

 

_______________________

 

 

Sonderregeln für den Rehabilitationssport

Der BVS Bayern hat mit dem zuständigen Ministerium die besonderen Regelungen für den Rehabilitationssport erfragt: Die Pflicht zur Vorlage eines Testnachweises für Personen, die nicht geimpft oder genesen sind, besteht unter anderem dann nicht, wenn es sich bei der Sportausübung um eine therapeutische Leistung nach § 14 Abs. 3 der 13. BayIfSMV handelt. Ärztlich verordneter Rehabilitationssport in Gruppen unter ärztlicher Betreuung und Überwachung gilt als eine solche therapeutische Leistung. 

Ein Testnachweis ist für den ärztlich verordneten Rehabilitationssport also nicht verpflichtend!

 

Bitte beachtet weiterhin unsere Hygienevorschriften!

 

 

 

 

Bürozeiten:

 

Dienstag und Donnerstag:

9-12 Uhr

Informationen bitte per Mail an: info@reha-sport-gemeinschaft.de

 

Reha-Sport-Gemeinschaft
Kahlhofweg 18
86701 Rohrenfels
Telefon: 084315361043 084315361043
Fax: 084315362323
E-Mail-Adresse: