Prävention, Rehabilitation und Zumba Fitness bei der Reha-Sport-Gemeinschaft
Prävention, Rehabilitation und Zumba Fitness bei der Reha-Sport-Gemeinschaft

Aktives Herz - Jumping Fitness Kids/Teens

 

Bewegung für die kindliche Entwicklung

Wir haben jedoch nicht den Anspruch, einfach ein paar Kinder auf Trampolinen zu versammeln und sie wild und “lustig” darauf herumhüpfen zu lassen, sondern wir haben uns gefragt, wie weit sind sie belastbar und was kann sie körperlich und geistig fördern.

Kurz übersetzt, wie bringe ich Kindern beim KIDS-Programm etwas mit viel Freude für’s Leben bei.

Daher gehen wir in unserem Programm natürlich auf die Kondition, aber auch auf die Koordination, Konzentration und Kooperation der Kinder ein. Die Einheiten sind nach Altersgruppen sortiert.

Hier gibt es die Kids von 6 bis 9 Jahren und die Teens ab 10 Jahren, deren Training bereits nah an unser bekanntes Trainingskonzept Jumping Fitness für Erwachsene herankommen.

Gesplittet wurden die Altersgruppen nicht nur nach ihrer körperlichen und motorischen Entwicklungsphasen, sondern auch nach ihren Interessen.

Man stelle sich vor, ein heute 12-Jähriger müsste zu einem Kinderlied eines 6-Jährigen jumpen. Da käme es wahrscheinlich schon zur ersten Meuterei.

Lernen mit Bewegung

Wir haben uns sehr mit den unterschiedlichen Entwicklungsphasen in allen Bereichen beschäftigt und sind zu dem Ergebnis gekommen:

Lernen braucht die Bewegung.

Kinder lernen durch Bewegung. Daher bieten wir in unserem Konzept vielfältige Beispiele an Spiel- und Bewegungsangeboten. Dadurch wird die ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung gefördert und es können Erfahrungen mit allen Sinnen gesammelt werden. Die Kinder können jedoch ebenso durch Bewegung an fachspezifische Sachinhalte herangeführt werden.

Es gibt Bewegungsspiele zur Vertiefung des mathematischen Verständnisses, sprachliche Sachverhalte können durch solche Spiele erklärt werden und auch naturwissenschaftliche Gesetze lassen sich ausprobieren.

 

Aktuelle Kursinfo: 

Berg im Gau: am 11.10.21 findet keine Kick & Punch Stunde um 19.15 Uhr statt 

 

Jetzt gehts Los!

Liebe Sportler/innen,

endlich geht es wieder los!

Sichert Euch noch schnell einen Platz in Eurem Wunschkurs!!

Vorraussetzung einer Teilnahme sind die vorgeschriebenen 3G Regeln!

Wir freuen uns sehr auf Euch!

Eure RSG Mädels

 

_______________________

 

 

Sonderregeln für den Rehabilitationssport

Der BVS Bayern hat mit dem zuständigen Ministerium die besonderen Regelungen für den Rehabilitationssport erfragt: Die Pflicht zur Vorlage eines Testnachweises für Personen, die nicht geimpft oder genesen sind, besteht unter anderem dann nicht, wenn es sich bei der Sportausübung um eine therapeutische Leistung nach § 14 Abs. 3 der 13. BayIfSMV handelt. Ärztlich verordneter Rehabilitationssport in Gruppen unter ärztlicher Betreuung und Überwachung gilt als eine solche therapeutische Leistung. 

Ein Testnachweis ist für den ärztlich verordneten Rehabilitationssport also nicht verpflichtend!

 

Bitte beachtet weiterhin unsere Hygienevorschriften!

 

 

 

 

Bürozeiten:

 

Dienstag und Donnerstag:

9-12 Uhr

Informationen bitte per Mail an: info@reha-sport-gemeinschaft.de

 

Reha-Sport-Gemeinschaft
Kahlhofweg 18
86701 Rohrenfels
Telefon: 084315361043 084315361043
Fax: 084315362323
E-Mail-Adresse: