Prävention, Rehabilitation und Zumba Fitness bei der Reha-Sport-Gemeinschaft
Prävention, Rehabilitation und Zumba Fitness bei der Reha-Sport-Gemeinschaft

Burnout vorbeugen

Präventionskurs zur Vorbeugung gegen Burnout

(von gesetzl. Krankenkassen bezuschusst)

in Planung, 10 x 60 min., € 109,90.

Der Kurs findet 2 x wöchentlich à 60 min. statt mit Gesprächs-, Entspannungs- und Bewegungsstunden.

Burnout - Ursachen und Symptome

Was ist ein Burnout?

Burnout beschreibt den Zustand des körperlichen und emotionalen Ausgebranntseins. Die von Burnout betroffenen Menschen leiden an Symptomen wie Kraftlosigkeit und Müdigkeit. Dieser psychische und körperliche Erschöpfungszustand verläuft meist schleichend in mehreren Phasen. Das Leben in der heutigen Zeit fordert den Menschen über die Maßen. Dies kann schließlich zu einer ausgebrannten Psyche führen. Dadurch verliert der Mensch seine Lebensqualität und Lebensfreude. Burnout (englisch: to burn out heißt so viel wie ausgebrannt oder ausbrennen) hat auf den Menschen und seine Gesundheit bezogen die Bedeutung der völligen Erschöpfung und Verausgabung.

 

Die Ursachen sind vielfältig:

  • Stress
  • extremer und ständiger Zeitdruck
  • stetiger Leistungsdruck
  • Angst um den Arbeitsplatz
  • Mobbing am Arbeitsplatz
  • Arbeitslosigkeit
  • mangelnde Anerkennung für die geleistete Arbeit
  • Unfähigkeit in der Freizeit abzuschalten
  • Frust im Privatleben

Burnout - Alarmsignale

Symptome wie

  • Erschöpfung,
  • Gereiztheit und
  • innere Leere

sollten sehr ernst genommen werden. Um präventiv gegen Burnout vorzugehen ist es jedoch noch wichtiger Warnsignale zu erkennen.

 

Machen Sie den ersten Schritt und melden Sie sich gleich bei uns!

2G-Regel in Sportstätten

Liebe Sportler/innen,

wir halten uns an die Regelungen der Bundesregierung. Die Sportausübung ist somit nur noch für Geimpfte und Genesene zulässig, die zusätzlich getestet sind.


Bei weiteren Fragen außerhalb der 2G plus-Regelung könnt Ihr uns gerne per Mail oder telefonisch während unserer Öffnungszeiten im Büro kontaktieren.
 

 

 



Sonderregeln für den Rehabilitationssport


Der BVS Bayern hat mit dem zuständigen Ministerium die besonderen Regelungen für den Rehabilitationssport erfragt Die Pflicht zur Vorlage eines Testnachweises für Personen, die nicht geimpft oder genesen sind, besteht unter anderem dann nicht, wenn es sich bei der Sportausübung um eine therapeutische Leistung nach § 14 Abs. 3 der 13. BayIfSMV handelt. Ärztlich verordneter Rehabilitationssport in Gruppen unter ärztlicher Betreuung und Überwachung  gilt als eine solche therapeutische Leistung.
 

Ein Testnachweis ist für den ärztlich verordneten Rehabilitationssport also nicht verpflichtend!
 

Bitte beachtet weiterhin unsere Hygienevorschriften!

 

 

Bürozeiten:

 

Dienstag:
9:00 -12:00 Uhr

Informationen bitte per Mail an: info@reha-sport-gemeinschaft.de

 

Reha-Sport-Gemeinschaft
Kahlhofweg 18
86701 Rohrenfels
Telefon: 084315361043 084315361043
Fax: 084315362323
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reha-Sport-Gemeinschaft Kontakt Impressum Datenschutz AGB