Prävention, Rehabilitation und Zumba Fitness bei der Reha-Sport-Gemeinschaft
Prävention, Rehabilitation und Zumba Fitness bei der Reha-Sport-Gemeinschaft

Nordic Walking

Präventionskurs für Herz und Kreislauf

 

Nordic Walking ist eine Ausdauersportart, bei der Gehen durch den Einsatz von zwei Geh-Stöcken im Rhythmus der Schritte unterstützt wird. Der Einsatz von Stöcken macht aus Nordic Walking ein Training, bei dem zusätzlich die Muskulatur des Oberkörpers beansprucht wird. In den einzelnen Kursbausteinen wird die korrekte Nordic Walking Technik vermittelt. Der Kurs setzt sich aus Dehnungs-, Entspannungs- und Kräftigungsübungen zusammen.

Zielgruppe des Kurses sind

  • Anfänger und fortgeschrittene Sportler

  • Menschen mit Bewegungsmangel

  • Menschen mit Risiko zu Bluthochdruck und Kreislaufschwäche

Ziele der Maßnahme:

  • der Aufbau und Stärkung der Ausdauer

  • die Stärkung physischer und psychosozialer Gesundheitsressourcen

  • die Verminderung der Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

  • die Stärkung des Selbstbewusstseins

  • das Wohlfühlen im eigenen Körper

  • die Stärkung sozialer Kompetenzen

Inhalte der Maßnahme:

 

In der ersten Kursstunde gehen wir auf die persönlichen Voraussetzungen und individuellen Wünsche der Teilnehmer ein, um den Kurs optimal auf die Bedürfnisse der Teilnehmer anzupassen. Zu Beginn des Kurses werden die Teilnehmer in die richtige Technik des Nordic Walking eingewiesen. Jede Kursstunde beginnt mit dem Aufwärmen zur Mobilisation der Wirbelsäule und einfachen Koordinationsübungen.

Anschließend beginnt der Hauptteil der Stunde. Die Teilnehmer werden darin geschult, ihren Puls bei verschiedenen Belastungsarten einzuordnen. So können die Teilnehmer beim Nordic Walking ihre eigene Leistungsfähigkeit und Kondition einschätzen. Auf diese Weise kann jeder Teilnehmer individuelle Erfolgserlebnisse feiern und seine persönliche Ausdauer kontinuierlich steigern.

Den Abschluss der Stunde bilden Atemübungen zur Entspannung, Kräftigungs -, Stabilisations- und Dehnübungen.

 

Dieser Kurs gilt als Präventionskurs zur Reduzierung des Bewegungsmangels durch gesundheitssportliche Aktivität und ist so konzipiert, dass er die Voraussetzungen zur anteiligen Kostenerstattung durch die gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V erfüllt. Er wird von vielen Krankenkassen bis zu 100% bezuschusst.

Corona-Regelungen im Sportbereich

 

Liebe Sportler*innen,

wir halten uns an die Regelungen der Bundesregierung.

Seit dem 03.04.2022 gilt im Freistaat Bayern der Basisschutz.

 

Dies hat auf den Sportbereich keinerlei Auswirkungen, d.h. für die Sportausübung unserer Kurse, auch in den vorhanden Lokalitäten, ist keine Maskenpflicht, sowie kein Nachweis der 2G/3G-Regelung mehr nötig.

 

Bei weiteren Fragen außerhalb der Corona-Regelung könnt Ihr uns gerne per Mail oder telefonisch während unserer Öffnungszeiten im Büro kontaktieren.
 

 

 

Bürozeiten:

 

Dienstag:
9:00 -12:00 Uhr

Informationen bitte per Mail an: info@reha-sport-gemeinschaft.de

 

Reha-Sport-Gemeinschaft
Kahlhofweg 18
86701 Rohrenfels
Telefon: 084315361043 084315361043
Fax: 084315362323
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reha-Sport-Gemeinschaft Kontakt Impressum Datenschutz AGB